Kritik an Plänen für Organspende-Datenbank

Die Krankenkasse Assura will Druck auf die Politik machen, die Schwelle für Organspenden zu senken: Wer nicht zu Lebzeiten Nein sagt, soll als Spender gelten. Zudem fordert die Assura eine zentrale Datei; das findet der Datenschützer problematisch.

Weitere Themen:

Mit der Offensive auf Aleppo hat die Gewalt in Syrien einen neuen Höhepunkt erreicht. Amnesty International dokumentiert in ihrem Bericht zahlreiche Gräueltaten - auf beiden Seiten.

Am Obersten Gericht in Brasilien beginnt heute der grösste Korruptionsskandal der letzten 20 Jahre. 38 Angeklagte, unter ihnen ehemalige Politiker aus Lula da Silvas Partei, müssen sich wegen Geldwäsche, Betrug und Stimmenkauf verantworten.

Moderation: Danièle Hubacher