Labour hat einen neuen Chef

  • Samstag, 4. April 2020, 17:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 4. April 2020, 17:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News
Auf Jeremy Corbyn (r.) folgt Keir Starmer an der Spitze der Labour-Partei
Bildlegende: Auf Jeremy Corbyn (r.) folgt Keir Starmer an der Spitze der Labour-Partei Keystone


Der Dezember 2019 war sozusagen die Stunde null für die oppositionelle Labour-Partei in Grossbritannien. Sie fuhr das schlechteste Wahl-Ergebnis seit 1935 ein, der Konservative Boris Johnson wurde Premierminister. Labour-Parteichef Jeremy Corbyn zog die Konsequenzen und ging. Jetzt, nach einem monatelangen Auswahlverfahren, hat sich die Labour-Basis entschieden, wer sie in Zukunft anführen soll. Der neue Chef heisst Keir Starmer. Wer ist der 57jährige aus London?

Dann:

Wenn die Nachfrage nach einem bestimmten Produkt steigt, sind jene, die ein dickes Geschäft wittern, meist nicht weit. Aktuell könnte man sich in der Corona-Krise mit Desinfektionsmitteln oder Schutzmasken eine goldene Nase verdienen, mit ungerechtfertigt hohen Preisen. Preisüberwacher und Wettbewerbskommission haben da aber etwas dagegen. Sie schauen derzeit genau hin.

Es ist für uns alle nicht lustig, nicht mehr einfach tun zu dürfen, was wir wollen. Besonders mühsam ist es aber für die Älteren unter uns, sie sollen ja möglichst ganz zuhause bleiben. Im Tessin dürfen über 65jährige nicht mehr einkaufen gehen. Die einen stecken das locker weg, andere fallen in ein Loch, weil sie einsam sind, Depressionen drohen, besonders im Tessin. Um diesen Leuten zu helfen, gibt es mittlerweile eine Reihe von Aktionen, mit hunderten Helferinnen und Helfern.

Moderation: Pascal Schmitz