Lawinenschutz heute besser als vor 20 Jahren

Genau 20 Jahre nach dem Lawinenwinter 1999 liegen im Alpenraum wieder gewaltige Schneemengen. 1999 sind Dutzende Menschen in Lawinen gestorben, Stichwort Evolène, Stichwort Galtür. Ist man heute besser vorbereitet auf extreme Schneemengen? Frage an Michael Bründl vom Institut für Lawinenforschung.

Lawinenverbauungen unterhalb dem Schiahorn in Davos, Graubünden.
Bildlegende: Lawinenverbauungen unterhalb dem Schiahorn in Davos, Graubünden. Keystone

Weitere Themen:

Die SVP hat sich zum Auftakt des Wahljahres ein neues Parteiprogramm gegeben, das allerdings auf das bisherige Kernthema setzt: Die Zuwanderung. Diese ist und bleibt in den Augen der SVP eine Bedrohung - zum Beispiel für die Arbeitsplätze der über 50jährigen.

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat gegen die deutsche Boulevard-Zeitung «Bild» entschieden. Deutsche Gerichte hätten der Zeitung zu Recht verboten, ein Bild zu veröffentlichen, das den Schweizer Wettermoderator Jörg Kachelmann als Häftling zeigt.

Moderation: Isabelle Maissen