Lohngleichheit - Arbeitgeber zum Handeln zwingen

Lohndiskriminierungen gehören sich nicht, sagt der Bundesrat. Er empfiehlt den Arbeitgebern seit fünf Jahren, Frauen und Männern für gleiche Arbeit freiwillig den gleichen Lohn zu bezahlen. Die Empfehlung wurde weitgehend ignoriert. Nun will der Bundesrat die Arbeitgeber in die Pflicht nehmen.

Weitere Themen:

Punkto Lohn ungerecht behandelt fühlen sich Kindergärtnerinnen im Kanton Zürich. Sie haben deshalb eine Lohnklage eingereicht. Der Kanton hat sie abgelehnt. Das Zürcher Beispiel könnte Schule machen - auch Kindergärterinnen in anderen Kantonen regen sich.

Die Schweizerische Akademie für Medizinische Wissenschaften empfiehlt in einem neuen Positionspapier einen Tabubruch: Ärzte und Ärztinnen sollen mit ihren Patienten ganz offen auch darüber sprechen, was eine Behandlung kostet. Muss es die teuerste Therapie sein oder führt vielleicht eine günstigere auch zum Ziel?

Moderation: Danièle Hubacher