Männerbeauftragter Zürich stolpert über Doppelrolle

Markus Theunert ist seit dem 1. Juli der Männerbeauftragte des Kantons Zürich. Dass er gleichzeitig Präsident der Lobbyorganisation männer.ch. ist, wurde ihm zum Verhängnis: Er geht nach drei Wochen schon wieder.

Weitere Themen:

Vor einem Jahr hat der Euro massiv an Wert verloren. In der Schweizer Exportindustrie machte sich Panik breit. Einige Unternehmen reagierten mit längeren Arbeitszeiten für ihre Angstellten - zum gleichen Lohn. Was hat das gebracht?

Die Troika aus EU-Kommission, EZB und IWF prüft in Athen den Stand der griechischen Sparbemühungen. Die Akteure an den Finanzmärkten meinen, das Land stehe definitiv vor dem Bankrott. Wie geht Griechenland damit um?

Moderation: Andrea Abbühl