Massive Kritik am Bundesnachrichtendienst

Der Datendiebstahl im Nachrichtendienst hätte verhindert werden können sagt die Geschäftsprüfungsdelegation des Parlaments. Sie ortet grundsätzliche Mängel im Nachtichtendienst und empfiehlt dem Bundesrat Verbesserungen in elf Bereichen.

Weitere Themen:

Gesucht: Anwärterinnen auf Posten im Top-Management. Advance ist ein Netzwerk von neun grossen Firmen, darunter ABB, Credit Suisse oder Ikea. Das Netzwerk will dafür sorgen, dass bis 2020 ein Fünftel aller Top-Fu?hrungspositionen in diesen Unternehmen mit Frauen besetzt ist.

Obwohl über die 1:12-Initiative erst Ende November abgestimmt wird, hängen bereits überall Plakate, beschliessen Parteien Parolen, bekämpfen sich Befürworterinnen und Gegner in Artikeln und auf Podien. Das bürgerliche Nein-Komitee hat den Abstimmungskampf nun offiziell eröffnet.

Moderation: Angélique Wälchli