Massnahmen gegen häusliche Gewalt an Frauen

2018 wurden in Frankreich 120 Frauen von ihren Ehemännern oder Ex-Partnern getötet. In Spanien waren es 2010 73 Opfer. Und wie sieht es in der Schweiz aus im Vergleich zu anderen europäischen Ländern? Wer wird zum Opfer?

Familien von Opfern protestieren gegen «Femizide», resp. geschlechtsspezifische Gewalt gegen Frauen.
Bildlegende: Familien von Opfern protestieren gegen «Femizide», resp. geschlechtsspezifische Gewalt gegen Frauen. Reuters

Weitere Themen:

Seit zehn Jahren fördert die FDP Schweiz mit einem «Mentoring-Programm» ihren Nachwuchs. Darin machen die Jungpolitiker und Politikerinnen zuerst den «Bachelor» und allenfalls einen «Master». Aber wie und in was genau?

Maurice ist auf einem Bauernhof auf der Insel Oléron daheim und hat die seltsame Angewohnheit, am frühen Morgen zu krähen. Das stört die Besitzer des benachbarten Ferienhauses und sie haben Maurice vor Gericht gezerrt. Maurice wurde frei gesprochen, aber der Kulturkampf hinter dem Fall geht weiter,

Moderation: Isabelle Maissen