May ebnet Weg für Brexit-Verschiebung

Der britische Labourchef Jeremy Corbyn kündigte einen Vorstoss für ein zweites Brexit-Referendum an. Und Premierministerin Theresa May versprach dem Unterhaus eine Abstimmung über die Verschiebung des Austrittsdatums. Was heisst das nun?

Fahnen der EU und Grossbritannien und im Hintergrund das Regierungsgebäude in London.
Bildlegende: Fahnen der EU und Grossbritannien und im Hintergrund das Regierungsgebäude in London. Keystone

Weiteres Thema:

Die Schweiz hat im Jahre 2018 für eine halbe Milliarde Franken Kriegsmaterial ins Ausland verkauft. Im Nationalrat wird indessen diskutiert, ob auch der Export von Computern, Chemikalien und Werkzeugmaschinen gleich streng kontrolliert werden soll, wie derjenige von Panzern, Gewehren und Munition.

Moderation: Karin Britsch