Merz im Kreuzfeuer der Kritik

Das Vorpreschen von Bundespräsident Merz in Libyen wird von CVP und SVP heftig kritisiert. Die beiden Bundesratsparteien finden den Alleingang des Finanzministers und seine voreilige Entschuldigung gegenüber Muammar Ghadhafi verantwortungslos.

Weitere Themen

Die SVP lanciert eine Volksinitiative zur Volkswahl des Bundesrats.

Der UBS-Deal mit den USA und die Folgen für den Finanzplatz Schweiz.

Moderation: Karin Britsch, Redaktion: Karin Britsch