Michel Platini will immer noch Fifa-Präsident werden

Er hat sich Zeit gelassen, nun hat er sich entschieden: Michel Platini will Nachfolger von Fifa-Präsident Sepp Blatter werden. Der 60-jährige Franzose ist seit 2007 Präsident des europäischen Fussballverbands Uefa und seit 2002 Mitglied im Fifa-Exekutivkomitee.

Weitere Themen:

Mullah Omar, der Anführer der afghanischen Taliban, ist tot und zwar schon seit zwei oder drei Jahren. Dies berichteten verschiedene Medien unter Berufung auf afghanische Regierungsbeamte und Geheimdienstquellen. Die Taliban haben die Meldung bis jetzt nicht kommentiert.

Viele Senioren und Seniorinnen kämpfen mit oder gegen Verpackungen, denn die Kraft in den Händen lässt mit dem Alter nach. An der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wädenswil suchen Forscherinnen und Forscher im Rahmen eines EU-Programms nach der idealen Verpackung - und beziehen ältere und alte Menschen mit ein.

Moderation: Karin Britsch