Millionen für neues Forschungszentrum

Am ehemaligen Hauptsitz von Merck Serono in Genf soll ein Forschungs- und Technologiezentrum aufgebaut werden. Hinter dem Vorhaben stehen die Unternehmer Hansjörg Wyss und Ernesto Bertarelli - in Zusammenarbeit mit der ETH Lausanne und der Universität Genf.

Weitere Themen:

Mikroversicherungen für afrikanische Bauern: Am Uno-Klimagipfel in Doha präsentiert SwissRe in Zusammenarbeit mit Hilfsorganisationen eine Möglichkeit, um Kleinbauern bei Ernteausfällen zu schützen.

Erdgas aus dem Bodensee: In Süddeutschland wollen Investoren mit der Fracking-Methode dereinst Erdgas fördern. Aus dem Thurgau hagelt es Kritik. Die Sorge: Der Bodensee als Trinkwasser-Speicher könnte verschmutzt werden.

Moderation: Andrea Abbühl