Mitt Romney steigt mit Paul Ryan in Rennen

US-Präsidentschaftskandidat Romney hat Paul Ryan zum Vize-Kandidaten erkoren. Der 42-jährige Kongressabgeordnete aus Wisconsin ist als Haushaltspolitiker bereits mit Vorschlägen für radikale Kürzungen im staatlichen Gesundheitswesen aufgefallen.

Weitere Themen:

Enrique Peña-Nieto, der neue Präsident Mexikos, hat sein Amt noch nicht angetreten und sorgt bereits für einen Skandal: Auf Facebook lächelt er mit einem Drogenkriminellen in die Kamera.

21. Street Parade: Fast eine Million Menschen feiern seit 14 Uhr zu Techno-Musik die grösste Open-Air-Party der Schweiz.

Moderation: Rafael von Matt, Redaktion: Rafael von Matt