Nach der WM: «Doha ist nicht richtige Ort für Leichtathletik»

  • Sonntag, 6. Oktober 2019, 17:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 6. Oktober 2019, 17:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News
Doha ist kein Platz für Leichtatlethik: SRF-Sportredaktor Adrian Wicky zieht Bilanz zum Ende der WM in Katar.
Bildlegende: Doha ist kein Platz für Leichtatlethik: SRF-Sportredaktor Adrian Wicky zieht Bilanz zum Ende der WM in Katar. Keystone

Die Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Doha geht heute zu Ende - aus sportlicher Sicht war sie für die Athletinnen und Athleten aus der Schweiz ein Erfolg. Etwas anders sieht es aus, wenn man sich anschaut, unter welchen Bedingungen diese Weltmeisterschaft stattgefunden hat. SRF-Sportredaktor Adrian Wicky hat für SRF aus Doha berichtet und zieht die Bilanz von alledem, was neben den Wettkämpfen passiert ist.

und

Im Tessin sorgt eine Polit- und Satire-Sendung des italienischen Berlusconi-Senders «Canale 5» für Diskussionen und noch mehr Empörung. «Striscia la notizia» behauptet nämlich, das Tessin sei zu einem Armenhaus geworden. Eine Reporterin ging für den Tatbeweis mit einem Kamera-Team nach Lugano, um die Misere zu zeigen. Auslöser für den Bericht sind Tessinerinnen und Tessiner, die mittlerweile nach Italien umziehen, weil sie sich das Leben im Tessin nicht mehr leisten können. Der Beitrag wirft im Tessin einige Wellen.

Moderation: Patrik Seiler