Nach Unfall mit Gift - Uetlibergtunnel gesperrt

Am Morgen sind im Uetliberg-Tunnel mehrere 100 Liter Formaldehyd aus einem Lastwagen ausgelaufen - offenbar wurde der Tank bei einem Bremsmanöver beschädigt. Formaldehyd ist ein farbloser Reizstoff mit säuerlich-stechendem Geruch. Rund zwei Dutzend Personen befinden sich zur Kontrolle im Spital.

Weitere Themen:

Vom «bürgerlichen Schulterschluss» war vor zwei Monaten die Rede, als sich SVP, FDP und CVP im Kampf gegen die Frankenstärke auf ein gemeinsames Programm geeinigt hatten: Der Staat solle trotz schwieriger Zeiten nicht noch mehr Geld ausgeben. Im Parlament war nun jedoch von der bürgerlichen Geschlossenheit wenig zu merken.

Über 400 Menschen waren an Bord der «Stern des Orients», als das Ausflugsschiff am Montagabend auf dem Jangtse-Fluss in Zentralchina kenterte. Ein Tornado soll das Unglück verursacht haben. Es wird befürchtet, dass viele der Passagiere ertrunken sind.

Moderation: Daniel Hofer