Nationalrat diskutiert Potentatengelder-Gesetz

Diktatorische Machthaber aus aller Welt parkieren ihr Geld, das sie oft unrechtmässig erworben haben, gerne in der Schweiz. Deshalb diskutiert der Nationalrat heute ein Gesetz, das die Sperrung und die Rückgabe solcher Potentatengelder an ihre Länder regeln soll.

Weitere Thema:

Italiens Hauptstadt Rom versinkt im Mafia-Sumpf. Das überrascht wohl niemanden, aber der neueste Fall ist so dreist, dass er doch für Aufsehen sorgt: Ausgerechnet bei der Renovation des städtischen Parlaments hat die Mafia ihre Finger im Spiel.

Moderation: Isabelle Maissen