Nationalrat fällt klimapolitisch wichtige Entscheide

Der Nationalrat debattiert über Steuererleichterungen für Erd- und Flüssiggas, sowie andere Treibstoffe. Was langweilig klingt, ist enorm politisch. Denn der Rat kann einige wichtige Pflöcke einschlagen in Sachen Klimapolitik. Damit ist der Wahlkampf auch im Nationalrat angekommen.

Ein Mann tankt an der Erdgas-Tankstelle bei der Autobahnraststätte Pratteln. Symbolbild.
Bildlegende: Ein Mann tankt an der Erdgas-Tankstelle bei der Autobahnraststätte Pratteln. Symbolbild. Keystone

Weitere Themen:

Im deutschen Hessen ist Stefan Jagsch zum Ortsvorsteher der Waldsiedlung gewählt worden, eines Ortsteils der hessischen Stadt Altenburg. Jagsch ist Politiker der rechtsextremen und verfassungsfeindlichen NPD. Und gewählt wurde er von CDU, SPD und FDP Vertretern. Der Aufschrei in Deutschland war gross.

Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) bestätigt, dass sich der Iran weiter von den Einschränkungen des Atomabkommens gelöst hat. Das Land hat weitere Zentrifugen installiert, die zur leistungsstärkeren Urananreicherung genutzt werden könnten. Ist damit eine iranische Atombombe wahrscheinlicher?

Moderation: Danièle Hubacher