Nationalrat will keine Nachregistrierung alter Waffen

In Schweizer Haushalten liegen rund zwei Millionen nicht registrierter Waffen. Die Kantonspolizeien möchten aber alle Waffen in einem Register erfassen - auch alte. Die Mehrheit des Nationalrats sieht das anders.

Weitere Themen:

Deutschlands grosser Lokführer-Streik hat begonnen: Beim Streik der Lokomotivführer-Gewerkschaft GDL geht es um mehr Lohn - und darum, dass die kleine GDL Gesamtarbeitsverträge nicht nur für Lokführer abschliessen will, sondern auch für die Zugbegleiter und das Rangierpersonal.

In und um Schweizer Fussballstadien kommt es immer wieder zu wüsten Szenen. Die letzte: Am 12. April warfen Fans des FC Zürich im Basler St.-Jakob-Park Knall-Petarden aufs Spielfeld; das Spiel musste unterbrochen werden. Die Swiss Football League lässt randalierende Fans seit kurzem von einer privaten Firma filmen und fotografieren. Was bringt das?

Moderation: Daniel Hofer