Nationalrat will keine Verschärfung des Rauchvebots

Das geltende Rauchverbot soll nicht verschärft werden. Der Nationalrat spricht sich gegen die Volksinitiative «Schutz vor Passivrauchen» der Lungenliga aus.

Weitere Themen:

Starke Schneefälle und die Gefahr von Lawinen führen zu starken Behinderungen im Strassen- und Schienen-Verkehr. Zahlreiche Strassen sind bereits gesperrt.

Die Schweizer Banken sollen künftig von Klagen aus den USA verschont bleiben. Dafür will der Bund einen Handel mit den USA abschliessen. Zum ersten Mal bestätigt nun eine betroffene Bank diese Verhandlungen.

Moderation: Nicoletta Cimmino