Nestlé: langsam Boden unter den Füssen in China

Nestlé, der grösste Lebensmittelkonzern der Welt, hat einmal mehr gut geschäftet - trotz Schuldenkrise und verunsicherter Konsumenten. Auch die Bemühungen, in China Fuss zu fassen, scheinen erste Früchte zu tragen.

Weitere Themen:

Der Bundesrat will die Aufsicht in der obligatorischen Krankenversicherung stärken und legt dazu einen Gesetzesentwurf vor. Ein neues Gesetz - präsentiert vom neuen Innenminister Berset.

Mehr als 350 Häftlinge, fast die Hälfte der Eingesperrten, sind bei einem Gefängnisbrand in Honduras ums Leben gekommen: Der Präsident hat Staatstrauer angekündigt - und die Aufklärung der Ursachen.

Moderation: Nicoletta Cimmino