Neue Runde im Handelsstreit USA – China

Am Freitag hat US-Präsident Trump neue Zölle auf chinesische Waren angedroht. Nun wertet China die Landeswährung Renminbi ab. Setzt China die eigene Währung bewusst ein, um chinesische Produkte am Weltmarkt billiger zu machen? Es wäre eine neue Dimension im Handelsstreit mit den USA.

Renminbi, die chinesische Währung, wurde abgewertet.
Bildlegende: Renminbi, die chinesische Währung, wurde abgewertet. Keystone

Weitere Themen:

Indiens Regierung hat angekündigt, den Sonderstatus für die Region Kaschmir in der Verfassung aufzuheben. Der indische Teil von Kaschmir besitzt dank dieses Sonderstatus eine gewisse Autonomie. Warum soll der Status gerade jetzt abgeschafft werden? Fragen an Südasien-Korrespondent Thomas Gutersohn.

Die Tat eines Eritreers aus der Schweiz, der eine Frau und ihren Sohn in Frankfurt auf die Gleise gestossen und den Jungen getötet hat, aber auch die Tötung eines 36jährigen Mannes durch einen Palästinenser in Stuttgart, löst in Deutschland heftige Reaktionen aus. An vorderster Front die AfD.

Moderation: Pascal Schmitz