Neue Vorwürfe gegen Richter-Kandidat Brett Kavanaugh

Eine zweite Frau erhebt Vorwürfe gegen Donald Trumps Supreme Court-Kandidaten Brett Kavanaugh. Wird der Skandal nun Frauen für die Teilnahme an den Zwischenwahlen mobilisieren? Könnte Kavanaugh auf der Zielgerade noch straucheln? Fragen an USA-Korrespondentin Isabelle Jacobi.

Brett Kavanaugh.
Bildlegende: Brett Kavanaugh. Reuters

Weitere Themen:

Seit 37 Jahren ist gleicher Lohn für gleiche Arbeit ein Verfassungsauftrag. Nun debattiert der Nationalrat über ein Gesetz, das die Lohnungleichheiten ein Stück weit beseitigen soll – doch das Gesetz ist auf der Kippe.

In New York hält die UNO ab Montag einen Friedensgipfel ab. Es wird am Abend feierliche Reden geben und eine Statue für den grossen Nelson Mandela. Und am Ende des Friedensgipfels wird sogar offiziell ein «Jahrzehnt des Friedens» ausgerufen.

Moderation: Danièle Hubacher