Neues System zur Festlegung von Medikamentenpreisen

Der Bundesrat will die Medikamentenpreise neu berechnen. Ab Juni soll der Preis für ein Medikament den durchschnittlichen Auslandpreis um höchstens fünf Prozent überschreiten.

Weitere Themen:

Schweizerinnen und Schweizer vererben so viel wie nie: Schätzungsweise 61 Milliarden Franken fliessen jährlich als Erbschaften und Schenkungen an Angehörige. Tendenz steigend. Das zeigt eine Studie der Universität Lausanne, die Radio SRF exklusiv vorliegt.

Nach dem EU-Sondergipfel zu den Bootsflüchtlingen auf dem Mittelmeer herrschte bei vielen Konsternation. Die Verprechen für ein bisschen mehr Rettung und die vagen Pläne für Hilfe in den Maghreb-Ländern haben offenbar auch EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker enttäuscht. Nun hat er Klartext gesprochen - vor dem EU-Parlament.

Moderation: Danièle Hubacher