Niederländische Regierung am Ende

In den Niederlande ist die Koalitionsregierung am Streit über den Afghanistan-Einsatz zerbrochen. Die Sozialdemokraten wollten das Afghanistan nicht verlängern und verlassen die Koaltion.

Weitere Themen:

In den USA müssen die beiden ehemaligen Folterjuristen unter Präsident Bush keine Strafen befürchten.

In Georgien ist der tödlich verunfallte Olympia-Rodler beerdigt worden. 

Moderation: Danièle Hubacher