Nobelpreis für Aufklärungsarbeit in der Wirtschaft

William Nordhaus und Paul Romer heissen die beiden US-Forscher, die den diesjährigen Wirtschafts-Nobelpreis bekommen. Sie haben Modelle entworfen, mit denen man komplexe Wirtschafts-Zusammenhänge erklären kann.

William D. Nordhaus und (li.) Paul Romer, die diesjährigen Nobelpreisträger für Wirtschaft.
Bildlegende: William D. Nordhaus und (li.) Paul Romer, die diesjährigen Nobelpreisträger für Wirtschaft. Keystone

Weitere Themen:

Im spanischen Bürgerkrieg wurden Neugeborene ihren Müttern nach der Geburt im Spital weggenommen und anderen Eltern übergeben, die dem Franco-Regime nahestanden. Zum ersten Mal fällte am Montag ein spanisches Gericht das Urteil in einem Prozess wegen Baby-Raubes während der Franco-Diktatur.

Moderation: Damian Rast