Nobelpreis für die Entschlüsselung des Orientierungssinns

Wie findet man sich im Raum zurecht? Welche Rolle spielt dabei das Gehirn? Diese Frage haben die drei Forschenden beantwortet, die den Nobelpreis für Medizin erhalten haben: der britisch-US-amerikanische Doppelbürger John O'Keefe und das norwegische Forscher-Ehepaar May-Britt und Edvard Moser.

Weitere Themen:

Fluggesellschaften stehen derzeit unter hohem Druck: Swiss-Chef Harry Hohmeister verpasst der Swiss deshalb eine neue Strategie. Er hat aber nicht alle Swiss-MitarbeiterInnen mit an Bord.

«Die Abrechnung» sorgt für Aufregung: Die Frontseite des deutschen Wochenmagazins der Spiegel zeigt das Foto eines mürrischen Helmut Kohl unter dem Titel «die Abrechnung». Viele der Aussagen des Alt-Kanzlers lassen kein gutes Haar an zahlreichen ehemaligen Parteimitgliedern der CDU.

Moderation: Isabelle Maissen