Novartis-GV: Vasella gab sich nicht geknickt

Mit Glanz und Gloria hätte er wohl von der Novartis-Bühne abtreten wollen, der scheidende Verwaltungsratspräsident Daniel Vasella. Aber daraus wurde nichts. Trotz all dem Ärger, der ihm entgegenschlug, Vasella trat überhaupt nicht geknickt vor die Aktionäre.

 

Weiteres Thema:

Die Transportunternehmer planen eine «ÖV-Karte», die in einem ersten Schritt die General- und Halbtaxabos ersetzen, später soll das Angebot noch ausgebaut werden. Eine grosse logistische Herausforderung.

Moderation: Daniel Hofer