Nummer 2 der Credit Suisse fristlos entlassen

  • Montag, 23. Dezember 2019, 12:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 23. Dezember 2019, 12:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Weil die Nummer 2 der Credit Suisse Mitarbeiter beschatten liess und gelogen hat, muss er das Unternehmen nun fristlos verlassen.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

In der Schweiz ist 2018 die Zahl jener Personen zurückgegangen, die Sozialhilfe beziehen mussten - zum ersten Mal seit zehn Jahren. Auch die Sozialhilfe-Quote sank erstmals seit zehn Jahren, also jene Anzahl Sozialhilfebezüger im Verhältnis zur Einwohnerzahl.

Die Schweizerische Nationalbank SNB dürfte Anfang 2020 wahrscheinlich zwei Milliarden Franken an Bund und Kantone ausschütten. Das ist der höchstmögliche Betrag. Aus den zwei Milliarden könnten allerdings künftig mehr werden, sagt der Direktor der Finanzverwaltung, Serge Gaillard.

Moderation: Danièle Hubacher