Päckli-Politik als Zukunftsmodell?

Die Abstimmungsanalyse der AHV-Steuervorlage vom Mai 2019 zeigt, die Verknüpfung der beiden Vorlagen war den Stimmbürgern nicht sympathisch. Trotzdem stimmten sie deutlich zu, weil sie zwei drängende Probleme auf einen Schlag gelöst sahen.

Ein Plakat zur Volksabstimmung über die Steuerreform und Finanzierung der AHV in Lausanne.
Bildlegende: Ein Plakat zur Volksabstimmung über die Steuerreform und Finanzierung der AHV in Lausanne. Keystone

Weitere Themen:

Jede zwölfte Person ist in der Schweiz von Armut betroffen.
Insgesamt sind es laut Angaben des Bundes 675'000 Personen - darunter über 70'000 Kinder. Und die Zahl derer, die jeden Fünfer zweimal umdrehen müssen, ist in den letzten Jahren gestiegen.

Viele Menschen setzten grosse Hoffnungen in Juan Guaido. Er ernannte sich Anfang Jahr zum Übergangspräsidenten. Jetzt aber verlieren seine Anhänger die Geduld. Die Situation im Land wird und wird nicht besser. Nun versucht er erneut, die Menschen zu mobilisieren - für morgen hat er zu einer Demonstration aufgerufen und die ist ein Gradmesser für ihn.

Moderation: Pascal Schmitz