Pakistan: Wurde die Wahl manipuliert?

Obwohl noch nicht alle Stimmen ausgezählt sind, hat sich der ehemalige Cricket-Spieler Imran Khan am Donnerstag in Pakistan zum Wahlsieger erklärt. Wie sicher ist es, dass Imran Khan als Sieger aus den Parlamentswahlen hervorgeht? Fragen an Südasien-Korrespondent Thomas Gutersohn.

Anhänger von Imran Khan feiern den Sieg ihres Parteikandidaten. Noch steht das definitive Resultat aus.
Bildlegende: Anhänger von Imran Khan feiern den Sieg ihres Parteikandidaten. Noch steht das definitive Resultat aus. Keystone

Weitere Themen:

Der Spielwarenhändler Franz Carl Weber steht erneut vor einem Besitzerwechsel. Neue Eigentümer haben das Zepter beim Spielwarenhändler übernommen: Zu je einem Drittel der bisherige Geschäftsführer Yves Burger, Marcel Dobler, Nationalrat und Mitgründer des Online-Shops Digitec und die deutsche Spielwarenfirma Simba Dickie.

Der Bundesrat teilte im Juni mit, dass in Mitholz im Kandertal ein grösseres Risiko für eine neue Explosion bestehe, als man bisher angenommen. 1947 war dort das Munitionslager explodiert und hatte neun Menschen getötet. Einer, der sich intensiv mit dem damaligen Geschehen befasste, ist Hansruedi Marti, Architekt aus Frutigen.

Moderation: Pascal Schmitz