Paris am Tag nach dem Attentat auf «Charlie Hebdo»

Noch immer geschockt, verunsichert, verängstigt. Nach dem Anschlag auf die Satire-Zeitschrift «Charlie Hebdo» suchen die Leute in Paris nach Antworten auf die schreckliche Tat. Stimmen und die Stimmung am Morgen danach.

Weiter:

Wichtige Wirtschaftsverbände haben ihre Ideen zur Umsetzung der Zuwanderungsbegrenzung präsentiert. Das Ziel: Sie soll für die Wirtschaft möglichst schmerzlos sein. Wie wollen Unternehmen mit weniger Arbeitskräften aus dem Ausland auskommen? Gespräch mit Valentin Vogt, Präsident des Arbeitgeberverbandes.

Moderation: Andi Lüscher