Parlament hebt Immunität von Ex-Nationalrat Miesch auf

Zum ersten Mal hebt das eidgenössische Parlament die Immunität eines ehemaligen Mitglieds auf, damit die Bundesanwaltschaft ermitteln kann. Betroffen ist Ex-Nationalrat Christian Miesch von der SVP. Er wird verdächtigt, für die Einreichung eines Vorstosses Geld erhalten zu haben.

Ex-Nationalrat Christian Miesch. Archivbild.
Bildlegende: Ex-Nationalrat Christian Miesch. Archivbild. Keystone

Weitere Themen:

Der Nationalrat berät den Vorschlag des Ständerats, der die Unternehmenssteuerreform mit einer Zusatzfinanzierung an die AHV gekoppelt hat. Die vorberatende Kommission des Nationalrats unterstützte das Paket nur sehr knapp. Wie sind die Verhältnisse jetzt im Nationalrat? Gespräch mit Bundeshaus-Redaktor Gaudenz Wacker.

Im Gegensatz zur klassischen Zigarette wird bei der E-Zigarette der Tabak erhitzt statt verbrannt. Laut Philip Morris entsteht so kein giftiger Rauch. Der Tabakmulti versucht mit umstrittenen Methoden zu belegen, wie unschädlich die E-Zigarette sei und so Gesetze zu umgehen.

Moderation: Danièle Hubacher