Personalrochade bei den deutschen Sozialdemokraten

Die Klausur am Schwielowsee bei Potsdam hat für die führenden Köpfe der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) Folgen: Aussenminister und Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier soll als Kanzlerkandidat im Wahljahr 2009 Angela Merkel herausfordern.

Und Präsident Kurt Beck muss Franz Müntefering Platz an der Spitze der Partei machen.

Weitere Themen

Mit der «Zentralschweiz am Sonntag» buhlt eine sechste Sonntagszeitung um die Gunst der Leser.

In Pakistan warten viele mit gemischten Gefühlen auf den Amtsantritt des neuen Präsidenten.

Moderation: Danièle Hubacher, Redaktion: Matthias Kündig