Portugals Regierung braucht einen Plan B

Das portugiesische Verfassungsgericht hat Teile des Sparbudgets für unrechtmässig erklärt. Was bedeutet das für das krisengeschüttelte Euro-Land? Und was für die angeschlagene konservative Regierung?

Weitere Themen:

Gedemütigt, misshandelt, vernachlässigt: Das Kinderschutzzentrum St. Gallen zieht eine beunruhigende Bilanz.

Moderation: Brigitte Kramer