Privatsphäre schützen oder Betrug aufdecken?

Ist es in Ordnung, dass Detektive im Auftrag von Versicherungen Rentenbezüger ausspionieren? Darüber stimmt die Schweiz am 25. November ab. Doch gegen diesen Observationsartikel gibt es Widerstand. Und der Text im Abstimmungsbüchlein soll fehlerhaft sein. Könnte der Urnengang gar verschoben werden?

Die Initianten auf dem Bundesplatz vor dem Einreichen das Referendums gegen Versicherungsspione mit über 50’000 Unterschriften am 5. Juli 2018 in Bern.
Bildlegende: Die Initianten auf dem Bundesplatz vor dem Einreichen das Referendums gegen Versicherungsspione mit über 50’000 Unterschriften am 5. Juli 2018 in Bern. Keystone

Und:

Bei vielen Mädchen steht es ganz zuoberst auf der Liste der Traumberufe: Tierärztin! Dabei denken sie aber wohl eher an das herzige Büsi, das eine Impfung braucht oder an den Hund, dem die Pfote verbunden werden muss. Bei Grosstieren wie Rindern und Schweinen war Tierarzt lange praktisch ein reiner Männerberuf. Das ändert sich zwar langsam, aber: Gerade auf dem Land gibt es nach wie vor zu wenige junge Tierärztinnen. Das zeigt eine Studie der Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte.

Moderation: Pascal Schmitz