Pro Patria feiert ihr 200-jähriges Bestehen

Pro Patria feiert in St. Gallen den hundertsten Geburtstag. Die Stiftung sammelt Geld für soziale und kulturelle Projekte. Seit einigen Jahren stockt der Verkauf von 1.-August-Abzeichen. Nun ist Pro Patria auf neue Finanzierungsquellen angewiesen.

Weitere Themen:

Eine Reportage von der Gartenfront, aus den Schrebergärten Schlossgut in Bern.

In den USA sollen Boni verboten werden, wenn sie die Banker zu übermässigem Risiko anstacheln.

Moderation: Daniel Hofer