Proteste der «Gilet Jaunes» zeigen Wirkung

Frankreichs Regierung krebst zurück. Premierminister Édouard Philippe hat verkündet, die Benzin- und Dieselpreiserhöhung werde verschoben. Geplant war ja, diese auf Anfang Jahr zu erhöhen. Hat der Druck der Strasse gewirkt? Informationen aus Paris.

Menschen mit gelben Westen protestieren im ganzen Land gegen die Treibstoffpreise.
Bildlegende: Menschen mit gelben Westen protestieren im ganzen Land gegen die Treibstoffpreise. Reuters

Weitere Themen:

Der Nationalrat hat beschlossen, dass die Schweiz ein ambitionierteres Klimaschutzziel anstreben soll als bisher, nämlich 1,5 Grad Erderwärmung statt 2 Grad. Doch bei den konkreten Massnahmen um dieses Ziel zu erreichen, krebst die grosse Kammer zurück. Zum Frust von Bundesrätin Doris Leuthard.

Die Kantone haben sich in Sachen Finanzausgleich auch im Ständerat gütlich geeinigt: Die reichen Geberkantone zahlen unter dem Strich weniger an die armen Nehmerkantone. Damit haben die Kantone nun also auch in Bundesbern Frieden geschlossen.

Moderation: Karin Britsch