Rappaz wird in Hausarrest geschickt

Der verurteilte Hanfbauer Bernard Rappaz hat seinen Hungerstreik unterbrochen und steht nun unter Hausarrest.

Weitere Themen:

Die US-Banken präsentieren sehr unterschiedliche Halbjahreszahlen.

Das Verhältnis zwischen der Schweiz und Kosovo ist nicht ungetrübt.

Moderation: Karin Britsch