Reicher Österreicher übernimmt Teil des Globus

Beim Warenhaus Globus hat künftig der Tiroler Unternehmer René Benko mit einer thailändischen Partnerfirma das Sagen. Der 42jährige Benko gilt als drittreichster Mann Österreichs. So erfolgreich Benko als Geschäftsmann ist, so umstritten ist er in seiner Heimat Österreich.

René Benko während eines Benefiz-Dinners in Reith, Österreich am 23.1.2020.
Bildlegende: René Benko während eines Benefiz-Dinners in Reith, Österreich am 23.1.2020. Imago

Weitere Themen:

Vielerorts fehlt es an dem, was unter dem Schlagwort der «Guten Regierungsführung» zusammengefasst wird, wie etwa mitreden, abstimmen, die Meinung frei äussern. Die Schweizer Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit Deza will auch in der kommenden Periode Projekte im Ausland unterstützen, die dazu beitragen. Hilfswerke zweifeln daran.

Iowa hat gewählt, doch die Resultate der ersten Vorwahlen der Demokraten für die Präsidentschaftswahlen lassen auf sich warten. Rund 1700 Bürgerversammlungen haben im relativ kleinen Bundesstaat ihre Kandidaten gewählt. Die Reportage aus einem Wahllokal.

Moderation: Valérie Wacker