Roger Federer im Final

Heute musste die Weltnummer Eins, der Serbe Novak Djokovic den heiligen Wimbledon-Rasen als Verlierer verlassen. Federer war schlicht besser und zieht zum achten mal in den Wimbledon-Final ein.

 

Weitere Themen:

Sorgen um die Entwicklung in Rumänien: Die EU-Kommission sieht den dortigen Rechtsstaat in Gefahr.

Deutschlands-Terrorgeschichte im Gerichtssaal: Viele Fragen bleiben trotz Urteil gegen Verena Becker offen.

 

Moderation: Daniel Hofer