Ruanda gedenkt seiner Toten

  • Sonntag, 7. April 2019, 17:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 7. April 2019, 17:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Der Beginn des Völkermordes jährt sich zum 25. Mal.

Bilder von getöteten Kindern im Memorial Centre in Kigali
Bildlegende: Bilder von getöteten Kindern im Memorial Centre in Kigali Keystone

Während rund 100 Tagen wurden damals rund 800'000 Menschen getötet - viele von ganz normalen Bürgerinnen und Bürgern, die gezielt angestachelt wurden. Die meisten Opfer waren Angehörige der Tutsi-Minderheit. Ruanda hat den Jahrestag mit Gästen aus dem Ausland begangen. Wir fragen: Würde die Uno - damals scharf kritisiert - heute eingreifen?

Ausserdem: Polnische Lehrkräfte planen einen der grössten Streiks seit dem Ende des Kommunismus - ihre Löhne decken teils gerade mal die Wohnungsmiete.

Moderation: Isabelle Maissen