Rücktritts-Reigen in Grossbritannien

Mit einem so klaren Sieg der Konservativen bei den Wahlen hat niemand gerechnet. Bei den Verlierer-Parteien rollen jetzt die Köpfe. Grossbritanniens Zusammenhalt und das Verhältnis zur EU könnten nach diesem Wahlsieg weiter Federn lassen.

Weitere Themen:

Am 14. Juni ist Abstimmungssonntag. Wäre jetzt schon diese Abstimmung, dann gäbe es ein Nein zur nationalen Erbschaftssteuer. Bei den anderen Themen sind Gegner und Befürworter gleichauf. Das zeigt die erste Trend-Studie des Forschungsinstituts gfs.bern im Auftrag der SRG.

In den letzten sieben Jahren hat der Bund munter Personal eingestellt. Die Folge: Die Personalkosten um fast 20 Prozent angestiegen. Das hat dem Parlament Sorgen bereitet. Jetzt will der Bundesrat diese Sorgenfalten glätten: Er möchte Stellen abbauen und in Zukunft weniger Personal einstellen.

Sie haben JA gesagt, die Aktionäre des Zementkonzerns Holcim - JA gesagt zu einer Kapitalerhöhung, und damit auch zur Fusion mit der französischen Konkurrentin Lafarge. Die Zustimmung an der ausserordentlichen Generalversammlung von Holcim fiel gar überraschend deutlich aus.

Moderation: Isabelle Maissen