Russische und japanische Touristen bleiben weg

Stattdessen machen mehr US-Amerikanerinnen und Amerikaner Ferien in der Schweiz.

Der Rubel und der Yen sind schwach, und so können sich weniger Touristen aus Russland und Japan in diesem Winter Ferien in der Schweiz leisten. Dieser Ausfall wird teilweise wettgemacht durch amerikanische Gäste; dank des starken Dollars wird die Schweiz für sie als Ferienland wieder attraktiver.

Auch Studierende an Fachhochschulen sollen einen Doktortitel machen können, so möchten es die FHs. Da jedoch ausschliesslich die Universitäten diese Titel verleihen, zeichnet sich eine Kompromisslösung ab. Die Unis würden sich demnach für Doktorierende von Fachhochschulen öffnen, die Titel aber weiterhin selber vergeben.

Moderation: Isabelle Maissen