Sauberere Neuwagen – Ziel knapp verfehlt

Die Schweiz hat Auto-Importeure verpflichtet,dafür zu sorgen, dass neue Autos bis Ende 2015 nur noch maximal 130 Gramm CO2 pro Kilometer ausstossen. Obwohl diese einige kreative Kniffs angewendet haben, haben sie die Vorgabe nicht erfüllt.

Auspuff eines VW.
Bildlegende: Der Druck, die CO2-Emissionen im Verkehr zu senken, bleibt bestehen: Bereits ab 2020 will die Schweiz ihre Emissionsvorschriften für Neuwagen, Lieferwagen und leichte Sattelschlepper verschärfen. Keystone

Weitere Themen:

Die Eidgenössischen Räte haben vor einer Woche das Gesetz zur Umsetzung der Zuwanderungs-Initiative verabschiedet. Im Rahmen des gemischten Ausschusses EU-Schweiz hat Staatssekretär Mario Gattiker in Brüssel das neue Gesetz und das weitere Vorgehen erklärt.

Viele Airbnb-Anbieterinnen und -Anbieter wissen nicht, dass die Einkünfte aus den Vermietungen steuerpflichtig sind. In vielen Tourismusorten fällt zudem eine Kurtaxe an. Die Walliser Gemeinde Zermatt setzt darum Airbnb-Detektive ein, die säumige Anbieter ausfindig machen und zur Kasse bitten.

Moderation: Isabelle Maissen