Scharfe Töne im Fluglärmstreit

Eine Petition fordert von der deutschen Regierung, sich energischer für weniger Landeanflüge über Süddeutschland auf den Flughafen Zürich einsetzen. In der Schweiz gibt man sich vorerst gelassen.

Weitere Themen:

Der starke Franken setzt die Wirtschaft weiter unter Druck. Der Arbeitgeberverband will trotzdem keine Lohnsenkungen. Er kann sich aber vorstellen, dass teilweise länger gearbeitet werden muss - fürs gleiche Geld.

Der Vatikan und Berlusconis Koalition haben ein Gesetz verabschiedet, das den Koma-Patienten den letzten Willen völlig entzieht.

Moderation: Nicoletta Cimmino