Schicksalstage in Österreich

Der österreichische Kanzler Sebastian Kurz muss sich einer Misstrauensabstimmung stellen und womöglich abtreten. Ursache ist das veröffentlichte Video über den bisherigen Vizekanzler. War es korrekt, dass die Medien dieses Video gezeigt haben?

Sebastian Kurz, Kanzler Österreich.
Bildlegende: Sebastian Kurz, Kanzler Österreich. Keystone

Weitere Themen:

Eine repräsentative Studie von Amnesty International bestätigt, dass jede fünfte Frau in der Schweiz schon einmal sexuelle Gewalt erlebt hat. Die Menschenrechtsorganisation verlangt, dass künftig Sex nur dann erlaubt ist, wenn beide ihre Einwilligung geben.

Im Theaterstück «Europawahlen» spielt sie eine Hauptrolle: Die rechtspopulistische Lega-Partei. Den sehr europakritischen Parteien werden deutliche Gewinne vorausgesagt, besonders die Lege könnte im EU-Parlament zulegen.

Moderation: Isabelle Maissen