Schlechte Trinkwasserqualität im Schweizer Mitteland

  • Mittwoch, 5. Februar 2020, 12:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 5. Februar 2020, 12:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Der Bundesrat hat Chlorothalonil, das chemische Mittel gegen Pilzbefall bei Pflanzen, verboten. Der Verdacht: Die Substanz könnte krebserregend sein. Eine Zwischenbilanz zeigt nun, dass mindestens 12 Kantone und damit weite Teile des Mittellandes von zu hohen Konzentrationen betroffen sind.

Trinkwasser. Symbolbild
Bildlegende: Trinkwasser. Symbolbild Keystone

Weitere Themen:

Die Ausbildung zur «Fachperson Betreuung» gehört zu den beliebtesten in der Schweiz. Trotzdem beklagen viele Kitas, dass es zu wenig gutes Personal gebe und Stellen unbesetzt blieben. Der Leidensdruck ist so gross, dass sich die junge Berufsgruppe nun politisch formiert.

Die Regierung von Donald Trump hält wenig von der UNO und lässt in der Weltorganisation ein Vakuum entstehen. Dieses wird von China gefüllt. Davon irritiert, ernennen die USA einen Sonderbeauftragten, der den schnell gewachsenen chinesischen Einfluss in der UNO zurückdrängen soll. Kann das funktionieren?

Moderation: Pascal Schmitz