Schmid nimmt Umgang mit Armeewaffen unter die Lupe

Verteidigungsminister Samuel Schmid lässt den Umgang mit Ordonnanzwaffen der Armee umfassend analysieren. Unter anderem werden die Kriterien hinterfragt, nach denen den Armeeangehörigen Waffen nach Hause mitgegeben werden.

Weitere Themen:

Der Bundesrat erlaubt den Städten Versuche mit Strassenzöllen.

Beim Jelmoli-Konzern kann Walter Fust weiterhin mitreden.

Autor/in: Tina Herren