Schutz unbegleiteter minderjähriger Asylsuchender: Vorverfahren?

Der Bundesrat soll im Asylbereich ein neues Vorverfahren einbauen, damit die Fälle sogenannter UMA, unbegleiteter minderjähriger Asylsuchender künftig ausschliesslich vom Staatssekretariat für Migration entschieden werden. Das fordert Amnesty International vom Bundesrat.

Vier UMA beim Deutschunterricht.
Bildlegende: Unbegleitete minderjährige Asylsuchende sollen mehr Rechte erhalten. Keystone

Weitere Themen:

Seit Jahrzehnten soll die sogenannte Heiratsstrafe abgeschafft werden. Der letzte Anlauf scheiterte im Februar, als das Stimmvolk eine Initiative der CVP mit diesem Ziel ablehnte. Der Bundesrat nimmt nun einen neuen Anlauf.

Nach dem schweren Erdbeben im italienischen Amatrice richtet sich die Aufmerksamkeit nach L'Aquila, der Stadt in den Abruzzen, die vor sieben Jahren auch von einem schweren Erdbeben heimgesucht wurde. 70'000 Menschen waren nach dem Beben obdachlos, noch heute leben viele in Provisorien, der Wiederaufbau ist längst nicht abgeschlossen. Die Reportage aus L'Aquila.

Moderation: Daniel Hofer