Schweizer Armee hat einen neuen Chef

Neuer Chef der Schweizer Armee wird der 52-jährige Thomas Süssli. Er ist erst seit vier Jahren Berufsoffizier, bringt allerdings grosse Kompetenzen im Bereich Cyber-Sicherheit mit.

Thomas Süssli, neuer Chef der Schweizer Armee.
Bildlegende: Thomas Süssli, neuer Chef der Schweizer Armee. Keystone

Weitere Themen:

SBB-Chef Andreas Meyer tritt nach dreizehn Jahren auf spätestens Ende 2020 zurück. Den Entscheid habe er schon im Mai gefällt und dieser habe nichts mit der Kritik der letzten Monate zu tun. Zum Rücktritt gab es sowohl Lob als auch Kritik.

Die Mehrheit der Gerichtskommission der eidgenössischen Räte empfiehlt Bundesanwalt Michael Lauber nicht zur Wiederwahl. Lauber ist aber nicht der einzige Bundesanwalt, der es schwer hat. Ein Blick zurück in die über 100-jährige Geschichte der Schweizer Bundesanwaltschaft zeigt, dass es immer wieder umstrittene, skandalbehaftete und im Zentrum von Intrigen stehende Bundesanwälte gab.

Moderation: Danièle Hubacher