Schweizer Bevölkerung füht sich sicherer als je zuvor, dennoch....

Neun von zehn SchweizerInnen fühlen sicher. Dennoch befürworten immer mehr Menschen verschärfte Massnahmen zur inneren Sicherheit. Ganz oben auf der Liste steht die Bekämpfung des Hooliganismus, mehr Polizei und dass die Zahl der Ausländer besser reguliert wird.

Weitere Themen:

Der Präsident der Vatikan-Bank, Ettore Gotti Tedeschi, ist zurückgetreten. Das Aufsichts-Gremium hat ihm das Vertrauen entzogen. Intrigen oder Unfähigkeit? Massimo Agostinis in Rom hat Antworten.Die Studenten der Uni St. Gallen sind sauer. Die Kantonsregierung will 4 Millionen sparen und gleichzeitig die Studiengebühren erhöhen.

Moderation: Andrea Abbühl